ONLINE
SCHADENMELDUNG

BRANDSCHADEN

!

Bei Brandschäden sind schnelle Erstmaßnahmen zu ergreifen, um Gebäude und Inhalt zu sichern, die Entwicklung des Schadens zu stoppen, die Kontamination unbeschädigter Bereiche zu verhindern und Folgeschäden zu vermeiden.

WELTMANN. Hilft.

Inwieweit Gebäude- und Einrichtungsteile sowie Inhalte infolge Hitzeeinwirkungen, Ruß.- und Kondensataufschlagungen oder Löschwasser endgültig beschädigt sind oder eine Sanierung technisch möglich und wirtschaftlich ist, stellt sich erst nach einer detaillierter Schadenaufnahme heraus.

 

DIE SANIERUNG

Die anschließende Sanierung wird in enger Absprache mit allen Beteiligten, Geschädigten, dem Versicherer und Sachverständigen, geplant und durchgeführt. Dabei gilt es ohne unnötige Unterbrechungen oder Verzögerungen mit dem fachgerechten Wiederaufbau durch Handwerksfirmen der entsprechenden Gewerke zu beginnen. 

 

Als Generalunternehmen realisieren wir die komplette Schadensabwicklung.

  • Sofort.- Erstmaßnahmen
  • Schadensaufnahme
  • Beseitigung der brandbedingten Belastungen
  • Geruchsneutralisierung
  • Wiederaufbau
  • Dokumentation

Ablauf einer Schadensanierung

Erstmaßnahmen

Erstmaßnahmen setzen zur Schadenbegrenzung. Um ein Ausbreiten eines Wasserschadens zu verhindern, ist schnelle Hilfe gefragt. Neben der Schadensmeldung bei der Versicherung können gezielte Sofortmaßnahmen helfen, den Schaden zu minimieren.

Schadenaufnahme und Dokumentation

Wasserschäden können schnell einmal auftreten, und sind nicht vermeidbar. Um im Nachhinein den finanziellen Schaden zu begrenzen, muss er für die Versicherung richtig und sachgerecht dokumentiert werden.

Kostenvoranschlag

Professionelle Ausarbeitung der Kostenermittlung und des Bauzeitenplanes Nach einem Wasserschaden muss eine fachgerechte Beurteilung des Schadens und das Aufstellen eines Sanierungsplans erfolgen.

Trocknung

Nach einem Wasserschaden gilt es, so schnell wie möglich durchfeuchtete Räume wieder zu trocknen, um weitere Schäden, auch an der Bausubstanz, zu vermeiden.

  Renovierung

Brand und Wasserschadensanierung erfordern eine komplexe Vorgehensweise Eine kombinierte Brand und Wasserschadensanierung beinhaltet meist viele Arbeitsschritte und aufwendiges Vorgehen.

Abnahme

Fertigstellung des Bauobjektes Bei der Übergabe des Objektes an den Bauherrn wird ein Bauabnahmeprotokoll geführt. Hierbei findet eine gemeinsame Begehung mit Bauherrn statt.